Forum/ Teilen Sie sich uns mit

Webmaster
16.11.2021 22:26

Baum- und Strauchschnitt fallen im Garten an und sind ordnungsgemäß über die Biotonne/Laubsäcke zu entsorgen oder auf dem eigenen Komposthaufen zu verwerten.
Ein Verbrennen stellt keine zulässige Verwertung dar und ist daher seit 1993 in Berlin ganzjährig verboten. Durch dieses ganzjährige Verbot sollen Belästigungen der Nachbarn und Nachbarinnen durch Rauch vermieden, die Entstehung von krebserregendem Feinstaub vorgebeugt werden und Vorläufersubstanzen für die Bildung von bodennahem Ozon verringert werden.
Bei berechtigten Beschwerden oder Anzeigen von Bürgerinnen oder Bürgern werden Feuer zur Beseitigungen von Gartenabfällen sowie anderer Abfälle untersagt. Dem Verursacher oder der Verursacherin droht ein Bußgeld.
Zulässig sind Feuer nur, wenn sie gelegentlich und ausschließlich mit zu diesem Zwecke gesammelten (und ausreichend getrockneten) oder gekauften Holzscheiten betrieben werden und wenn die Anwohner und Anwohnerinnen damit nicht belästigt werden können.

Siehe: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/aemter/umwelt-und-naturschutzamt/betriebsueberwachungen/artikel.37890.php

Also ja! Es ist erlaubt, eine Feuertonne aufzustellen, wenn sie, wie oben beschrieben, ordnungsgemäß betrieben wird!

Micha
13.11.2021 21:21

Darf ich in meiner Parzelle eine kleine Feuertonne aufstellen?

jutta wolff
05.06.2021 13:05

Wer würde in meiner Laube 15 qm Linoleum oder PVC verlegen? Eine angemessene Bezahlung wäre selbstverständlich,
Nachrichten bitte telefonisch an 01793991648. Ich freue mich auf Ihr Angebot.

Jutta Wolff
11.03.2019 16:24

Wer kann mir etwas zu einer zweckmäßigen, schönen Regentonne sagen? Welche Ausführungen haben sich bewährt? Hat jemand ein Exenplar zu verkaufen?

18.04.2018 23:06

Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen, hier Wünsche, Nöte und Herzenssachen bekanntzugeben.
Hier könnte auch eine Tauschbörse unter Gartenfreunden stattfinden!


Service

Für Vorschläge, Fragen, Ideen, Wünsche und Kritik zum
Kleingartenverein Grünstreifen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Jochen.Reimann@kleingartenverein-grünstreifen-e-v.de